Forschung & Entwicklung

Innovation als Antriebskraft

Rund 450 Mitarbeiter, verteilt auf alle Produktbereiche, ergeben in der Summe einen unbezahlbaren Erfahrungsschatz für Innovationen, z. B. in der Vakuum-, Mess-, Medizin- und Antriebstechnik sowie im Maschinenbau. Mit ihren klugen Ideen finden sie immer wieder erfolgreiche Lösungen für alle gestellten Herausforderungen.

Doch genügt es nicht allein, sich auf die Erfahrungen der Vergangenheit zu berufen. Den Blick stets in die Zukunft gerichtet, widmet sich GMN auch besonders der Forschung in Form von eigener Entwicklungsarbeit, zahlreichen Kooperationen mit Universitäten sowie internationalen Forschungsprojekten zu Spindeltechnik, Werkstoffkunde und Tribologie. Darüber hinaus sind wir Mitglied im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) und der Forschungsvereinigung für Antriebstechnik (FVA).

Dieses weitsichtige Engagement mit Blick für Details garantiert, dass unsere Produkte auch in Zukunft auf dem höchsten Entwicklungsstand sind und allen Anforderungen unserer Kunden entsprechen.

KL_FE_2_935x550