Berührungslose Dichtungen Bauform CF

Berührungslose Dichtungen der Bauform CF bieten insbesondere bei der Abdichtung von Spindellagern höchste Effizienz auf minimalem Bauraum. Eine Baubreite von nur 6 mm erlaubt eine kompakte Konstruktion bei begrenztem Bauraum in axialer Richtung.

Die 5-stufige Labyrinthkonstruktion aus Axial- und Radialspalten kombiniert die abschirmende Wirkung der Axialspalte mit der rückfördernden Wirkung der Radialspalte bei rotierender Welle. Eine Fangrinne sorgt zusätzlich für hohe Dichtheit. Die mögliche Einsparung von Sperrluft sowie die Verlängerung von Wartungsintervallen optimieren die Wirtschaftlichkeit des Maschinenbetriebs.

Bauform CF für Spindelkugellager

Bauform CF 60 … S10

GMN Labyrinthdichtungen der Bauform CF 60 … S10 werden in den Abmessungen der Wälzlagerreihen 60 und 619 aus gehärtetem Stahl gefertigt und plangeschliffen. Das Spindellager wird direkt über die Dichtung vorgespannt.

 

Technische Daten:
  • Werkstoff: Stahl
  • Härte: HRC ≥ 45
  • Planparallelität: ≤ 5 μm
  • Temperaturbereich: 40 °C – 170 °C
  • Drehzahlgrenze: keine
  • CF 60 Wellendurchmesser: 20 – 100 mm
  • CF 619 Wellendurchmesser: 40 – 80 mm
  • Breite: konstant 6 mm
  • Dichtspalt: CF-Profil
  • Axialspiel: Sax = 1 mm
  • Radialspiel: Srad = 0,5 mm
CF_550x550
Labyrinthdichtung_TZ
Bauteiltoleranzen:
  • Breite B = 6 mm (0/-20 µm)
DI_CF_Baiteiltoleranzen_935x480

Eigenschaften

  • Montagefreundlich

Keine Anpassung der Anschlussteile (andere Durchmesser oder Toleranzen, Härten, Wellenbund etc…) erforderlich;
direkt neben dem Spindellager im Axial-Pressverband montierbar

  • Temperaturunempfindlich

Für Betriebstemperaturen bis zu 170 °C

  • Widerstandsfähig

Der gehärtete Werkstoff ist extrem widerstandsfähig gegen abrasive Partikel und Späne

  • Reibungsfrei

Berührungslose Konstruktion von Innen- und Außenring

  • Verschleißfrei

Unbegrenzte Lebensdauer

  • Abriebfrei

Erfüllt höchste Reinheitsanforderungen

  • Unbegrenzte Drehzahlen

Keine axiale Beweglichkeit zwischen Spindellager und Wellenmutter

  • Erwärmungsfrei

Keine thermische Belastung für Dichtung und anliegende Bauteile

  • Leistungseffizient

Reibungsfreier Betrieb ohne Leistungsverlust erfüllt höchste ökologische und ökonomische Anforderungen

  • Kompakt

Geringe Baubreite von 6 mm für alle Wellendurchmesser ermöglicht platzsparende Lösungen

  • Effektiv

Hohe Dichtwirkung gegen starke Spritzbeaufschlagung über einen großen Drehzahlbereich – auch bei stehender Welle

CF 60, 20 - 45 mm Bohrung

ALLE WIEDER EINBLENDEN
Bohrung
d
[mm]
Außendurchmesser
D
[mm]
Breite
B
[mm]
Spaltdurchmesser e1
e1
[mm]
Spaltdurchmesser e2
e2
[mm]
Axialspiel
Sax
[mm]
max. Drehzahl
nmax
[1/min]
Gewicht
kg
[kg]
Artikelnummer
Datenblätter
CF 6004 S10
20
42
6
28
38
1
unbegrenzt
0.051
307082
CF 6005 S10
25
47
6
33
43
1
unbegrenzt
0.059
307085
CF 6006 S10
30
55
6
39
49
1
unbegrenzt
0.079
307089
CF 6007 S10
35
62
6
45
55
1
unbegrenzt
0.097
307093
CF 6008 S10
40
68
6
50
60
1
unbegrenzt
0.113
307097
CF 6009 S10
45
75
6
55
65
1
unbegrenzt
0.134
307101

CF 60, 50 - 70 mm Bohrung

ALLE WIEDER EINBLENDEN
Bohrung
d
[mm]
Außendurchmesser
D
[mm]
Breite
B
[mm]
Spaltdurchmesser e1
e1
[mm]
Spaltdurchmesser e2
e2
[mm]
Axialspiel
Sax
[mm]
max. Drehzahl
nmax
[1/min]
Gewicht
kg
[kg]
Artikelnummer
Datenblätter
CF 6010 S10
50
80
6
60
70
1
unbegrenzt
0.145
307105
CF 6011 S10
55
90
6
67
77
1
unbegrenzt
0.189
307109
CF 6012 S10
60
95
6
72
82
1
unbegrenzt
0.202
307113
CF 6013 S10
65
100
6
77
87
1
unbegrenzt
0.215
307117
CF 6014 S10
70
110
6
83
93
1
unbegrenzt
0.268
307121

CF 60, 75 - 100 mm Bohrung

ALLE WIEDER EINBLENDEN
Bohrung
d
[mm]
Außendurchmesser
D
[mm]
Breite
B
[mm]
Spaltdurchmesser e1
e1
[mm]
Spaltdurchmesser e2
e2
[mm]
Axialspiel
Sax
[mm]
max. Drehzahl
nmax
[1/min]
Gewicht
kg
[kg]
Artikelnummer
Datenblätter
CF 6015 S10
75
115
6
89
99
1
unbegrenzt
0.283
307125
CF 6016 S10
80
125
6
94
104
1
unbegrenzt
0.343
307129
CF 6017 S10
85
130
6
100
110
1
unbegrenzt
0.36
307133
CF 6018 S10
90
140
6
107
117
1
unbegrenzt
0.428
307137
CF 6019 S10
95
145
6
112
122
1
unbegrenzt
0.447
307141
CF 6020 S10
100
150
6
117
127
1
unbegrenzt
0.465
307145

CF 619, 40 - 55 mm Bohrung

ALLE WIEDER EINBLENDEN
Bohrung
d
[mm]
Außendurchmesser
D
[mm]
Breite
B
[mm]
Spaltdurchmesser e1
e1
[mm]
Spaltdurchmesser e2
e2
[mm]
Axialspiel
Sax
[mm]
max. Drehzahl
nmax
[1/min]
Gewicht
kg
[kg]
Artikelnummer
Datenblätter
CF 61908 S10
40
62
6
48
58
1
unbegrenzt
0.084
307149
CF 61909 S10
45
68
6
53
63
1
unbegrenzt
0.097
307153
CF 61910 S10
50
72
6
58
68
1
unbegrenzt
0.1
307157
CF 61911 S10
55
80
6
63
73
1
unbegrenzt
0.126
307161

CF 619, 60 - 80 mm Bohrung

ALLE WIEDER EINBLENDEN
Bohrung
d
[mm]
Außendurchmesser
D
[mm]
Breite
B
[mm]
Spaltdurchmesser e1
e1
[mm]
Spaltdurchmesser e2
e2
[mm]
Axialspiel
Sax
[mm]
max. Drehzahl
nmax
[1/min]
Gewicht
kg
[kg]
Artikelnummer
Datenblätter
CF 61912 S10
60
85
6
68
78
1
unbegrenzt
0.135
307165
CF 61913 S10
65
90
6
73
83
1
unbegrenzt
0.144
307169
CF 61914 S10
70
100
6
80
90
1
unbegrenzt
0.19
307173
CF 61915 S10
75
105
6
85
95
1
unbegrenzt
0.201
307177
CF 61916 S10
80
110
6
90
100
1
unbegrenzt
0.212
307181

Bauform CF für Rillenkugellager

Bauform CF … A0

Für die wirkungsvolle Abdichtung von Standard-Rillenkugellagern werden GMN Labyrinthdichtungen der Bauform CF … A0 aus Aluminium mit ungeschliffenen Planflächen in den Maßen der Lagerreihe 62 gefertigt.

 

Technische Daten:
  • Werkstoff: Aluminium
  • Temperaturbereich: -40 °C – 200 °C
  • Bauform: Hauptabmessungen (Welle/Nabe) identisch zu Wälzlager Reihe 62
  • Wellendurchmesser: 10 – 50 mm
  • Breite: konstant 6 mm
  • Dichtspalt: CF-Profil
  • Axialspiel: Sax = 1 mm (gesamte axiale Beweglichkeit)
  • Radialspiel: Srad = 0,5 mm (gesamte radiale Beweglichkeit)
  • Anschlussteile: Welle k5 / Nabe J6
Labyrinthdichtung_TZ

Eigenschaften

  • Temperaturunempfindlich

Für Betriebstemperaturen bis zu 200 °C

  • Geeignet für hohe Drehzahlen

Geringe Masse des Innenrings bei rotierender Welle

  • Reibungsfrei

Berührungslose Konstruktion von Innen- und Außenring

  • Verschleißfrei

Unbegrenzte Lebensdauer

  • Abriebfrei

Erfüllt höchste Reinheitsanforderungen

  • Erwärmungsfrei

Keine thermische Belastung für Dichtung und anliegende Bauteile

  • Leistungseffizient

Reibungsfreier Betrieb ohne Leistungsverlust erfüllt höchste ökologische und ökonomische Anforderungen

  • Kompakt

Geringe Baubreite von 6 mm für alle Wellendurchmesser ermöglicht platzsparende Lösungen

  • Effektiv

Hohe Dichtwirkung gegen starke Spritzbeaufschlagung über einen großen Drehzahlbereich – auch bei stehender Welle

  • Montagefreundlich

Keine Anpassung der Anschlussteile (andere Durchmesser oder Toleranzen, Härten, Wellenbund etc…) erforderlich

CF 62, 10 - 25 mm Bohrung

ALLE WIEDER EINBLENDEN
Bohrung
d
[mm]
Außendurchmesser
D
[mm]
Breite
B
[mm]
Spaltdurchmesser e1
e1
[mm]
Spaltdurchmesser e2
e2
[mm]
Axialspiel
Sax
[mm]
max. Drehzahl
nmax
[1/min]
Gewicht
kg
[kg]
Artikelnummer
Datenblätter
CF 6200 A0
10
30
6
17
27
1
66420
0.01
306787
CF 6201 A0
12
32
6
19
29
1
54330
0.011
306791
CF 6202 A0
15
35
6
22
32
1
46100
0.013
306795
CF 6203 A0
17
40
6
25
35
1
50200
0.017
306799
CF 6204 A0
20
47
6
29
39
1
45580
0.023
306803
CF 6205 A0
25
52
6
34
44
1
36570
0.026
306807

CF 62, 30 - 50 mm Bohrung

ALLE WIEDER EINBLENDEN
Bohrung
d
[mm]
Außendurchmesser
D
[mm]
Breite
B
[mm]
Spaltdurchmesser e1
e1
[mm]
Spaltdurchmesser e2
e2
[mm]
Axialspiel
Sax
[mm]
max. Drehzahl
nmax
[1/min]
Gewicht
kg
[kg]
Artikelnummer
Datenblätter
CF 6206 A0
30
62
6
42
52
1
32270
0.037
306811
CF 6207 A0
35
72
6
48
58
1
28090
0.05
306815
CF 6208 A0
40
80
6
54
64
1
24810
0.061
306819
CF 6209 A0
45
85
6
58
68
1
21980
0.066
306823
CF 6210 A0
50
90
6
63
73
1
19810
0.071
306827

Spezifische Montagehinweise - Bauform CF

Ausrichtung der Labyrinthöffnung 

Der größere Dichtspaltdurchmesser (e2) weist zur Seite der Beaufschlagung.

DI_EN_MO_CF_550x550
Blindbild_2x550

Montage direkt am Spindellager

Die CF-Dichtung ist in der Ausführung CF … S10 gehärtet und plangeschliffen. Die Dichtung wird in direktem Kontakt zum Spindellager montiert. Die Lagervorspannung kann über die Dichtung direkt auf das Lager übertragen werden.

DI_EN_MO_3_550x550
Blindbild_2x550

Freistehende Montage

Innen- und Außenring werden mit einer Montagehilfe gemeinsam eingepresst. Beide Ringe sind damit mittig zueinander ausgerichtet und haben keinerlei Kontakt oder Berührung. Die CF-Dichtung wird freistehend neben dem Lager positioniert. Eine axiale Sicherung ist nicht nötig (Presssitz). Bei höheren Drehzahlanforderungen kann der Presssitz zur Welle bei Bedarf erhöht werden.

DI_Gr_Montage2_550x550
Blindbild_2x550